Service IT-Dienstleister Header
IT-Dienstleister

Hinweise für IT-Dienstleister

Informationen zur Installation der Software Betreuung von Schulen

Die Software rund um die Schulverwaltung NRW ist grundsätzlich auf allen Windows-Systemen lauffähig.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir als Betriebssystem Windows 7 und Windows 10 (64 oder 32 Bit).

Für die Planungsprogramme Schild-NRW, S1-Plan, Kurs42 ist eine Bildschirmauflösung von 1920x1080 (Full HD) empfehlenswert.

Alle Programme können auf Einzelplatzrechnern und auf einer Server-Laufwerksfreigabe betrieben werden.

Wir empfehlen auf einem Einzelplatzrechner grundsätzlich einen Installationspfad außerhalb des Windows/Programme-Ordners, da die User im Installationsverzeichnis u.U. noch Schreibzugriffe benötigen, um z.B. Reports auszutauschen / einzuspielen.

Dies ist auch in der Installationsanleitung dokumentiert.

Bitte beachten Sie die Besonderheiten bei Serverinstallationen:
Da dort lediglich eine Schild-NRW-Installation auf einem Serverlaufwerk aktuell gehalten werden muss, empfehlen wir diese Art als Standard-Installation, besonders in den etwas größeren weiterführenden Schulen.

Wenn Schild-NRW auf den Clients mit einer Verknüpfung zur Programmdatei auf dem Server gestartet wird, muss einmalig die Registrierung der Statistik.dlls auf diesem Client durchgeführt werden. Ansonsten funktionieren die Statistik-Routinen von IT.NRW nicht. Bitte beachten Sie dazu das entsprechnde Kapitel in der Installationsanleitung.

IT-Dienstleister können sich bei Supportanfragen gerne an den Fachberater der Schule wenden oder auch mit Herrn Pfotenhauer Kontakt aufnehmen.